Wenn die fehlenden Zähne ersetzt werden müssen, denken die meisten Menschen immer noch zuerst an Zahnersatz, weil sie irrtümlich glauben, es sei ihre beste Wahl. In der Mehrzahl der Fälle sind Zahnimplantate aus verschiedenen Gründen, unter anderem kosmetischen und physikalischen Faktoren, die optimale Wahl. In der Tat sagen Zahnärzte implantate bremen, dass die meisten Menschen Kandidaten sind, und sie sind nicht nur bequemer, sie können jedoch Ihre gesamte Gesichtsstruktur erhalten.

Welche kosmetische Wahl ist besser?

Zahnimplantate sind Ersatzzähne, die chirurgisch in den Kieferknochen eingesetzt werden. Im Wesentlichen werden sie zu einem Teil Ihres Körpers. Dies gilt nicht für Gebisse oder Brücken, die einfach auf Pfosten sitzen. Implantate schweben nicht einfach in Ihrem Mund und warten darauf, dass sie nicht verklebt werden oder abplatzen. Diese integrieren sich in Ihren Kieferknochen durch einen als Osseointegration bezeichneten Prozess, bei dem sich Metall mit Knochen verbinden kann. Implantate sind auch viel stärker und sie sind der beste Ersatz für das Reale. Zahnärzte verwenden eine eingebettete Titanschraube in Ihrem Kiefer und befestigen die Zähne. Wenn der Eingriff abgeschlossen ist, vergessen die Menschen oft, dass sie sogar falsche Zähne haben. Der Unterschied zwischen Implantaten und Zahnersatz besteht außerdem darin, dass sie nicht im Mund herumgleiten oder ein Zahnfleischkratzen verursachen. Sie sind viel sicherer, dass Implantate dauerhaft sind.

Es gibt zwei Hauptarten von Implantaten:

  1. Endosteal Dies ist die häufigste und das Implantat wird im Knochen platziert und hält den Zahn fest im Kieferknochen.
  2. Subperiosteal. Diese wird auf dem Kiefer mit einem Metallrahmen platziert, der durch das Zahnfleisch ragt und die Zähne fixiert. Patienten mit minimalem Knochen sind die besten Kandidaten für subperiostale Implantate.

Obwohl Zahnersatz eine schnelle Lösung für ein kosmetisches Problem sein kann, stellen sie keine langfristige Lösung dar, und die Menschen neigen dazu, Zahnersatz aufgrund von oralen Veränderungen im Laufe der Zeit neu zu machen und zu ersetzen. Mit zunehmendem Alter verändert sich der Kiefer ständig, und daran kann niemand etwas ändern.

Langfristige Lösungen zur Erhaltung von Gesichtsstrukturen

Vielleicht ist einer der Hauptvorteile von Zahnimplantaten die Erhaltung des Gesichts. Ohne Implantate kann Ihr Kiefer schrumpfen, und wenn Ihnen die oberen Zähne fehlen, kann der obere Teil unseres Gesichts verkürzt aussehen. Sobald das Implantat oder die Implantatserie hinzugefügt wurde, wird die Wiederaufnahme des Knochens verhindert, die normalerweise bei Zahnverlust auftreten würde, und die Gesichtsstrukturen bleiben erhalten. Ihr Lächeln wird verbessert, wenn Ersatzzähne eher wie natürliche Zähne aussehen. Die Langzeitästhetik ist bei einem implantatgestützten Ersatz viel besser als bei einer herkömmlichen Prothese, da das Implantat stärker ist und Unterstützung bietet.

Eine weitere häufige Beschwerde bei Prothesenträgern sind Wunden im Mund und Irritationen. Dies liegt daran, dass Zahnersatz sich bewegt und Abrieb am Zahnfleisch verursacht. Infolgedessen können Zahnersatzträger zu mehrfachen Fahrten zu den Zahnärzten warten, um sie zu ersetzen und umzurüsten, was Ihre Kosten erhöhen kann. Sobald Sie Implantate haben, vergessen Patienten in der Regel die Besorgnis über “falsche Zähne”, weil sie fest im Mund verankert sind und Sie eine solide Grundlage haben, die Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl erhöht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *